Veranstaltungen



Drucken

AMC-Meeting: 25 Jahre AMC!

22.05.2019 - 23.05.2019, Quantum, Eventlocation des Phantasialandes, Berggeiststraße 31-41, 50321 Brühl

Impressionen: 25 Jahre AMC

25 Jahre AMC - feiern Sie mit uns!

Seit 1994 treffen sich Experten aus Marketing und Vertrieb der Assekuranz zweimal im Jahr bei den AMC-Meetings. Beim AMC-Frühjahrmeeting am 22./23. Mai im Quantum, der Eventlocation des Phantasialandes in Brühl bei Köln erwarten Sie wieder aktuelle Trends und Best Practices sowie viele Erfahrungsberichte aus der Praxis für die Praxis.

Für unser Jubiläums-Meeting waren wir auf der Suche nach einem neuen Format. Ein Zitat von Richard Burton über seinen Schauspielkollegen Clint Eastwood half uns weiter: "Wenn er einen vierzeiligen Text hatte, dann reduzierte er ihn auf vier Worte." Und so erwarten Sie am ersten Tag kurzweilige, prägnante Präsentationen unserer Netzwerkpartner: Mit Pecha Kucha wollen wir in 6:40 Minuten und 20 Charts auf den Punkt kommen.

Am zweiten Tag erwarten Sie fünf erstklassige Vorträge aus der Praxis für die Praxis.


22. Mai 2019: Projektforum

Zeitlicher Ablauf: Start um 11:30 Uhr mit einem Get together, 12:30 Uhr Start des Programms, Pausen à 30 Minuten um 13:50 Uhr und um 15:20 Uhr, 16:35 Podiumsdiskussion, 19:00 Uhr Abendveranstaltung "Fantissima"


Moderiert von den AMC-Geschäftsführern Dr. Frank Kersten und Stefan Raake, erwartet Sie folgendes Programm:



Vorträge (Format: Pecha Kucha, 20 Charts in 6:40 Minuten)

25 Jahre AMC: Abends im Fantissima
  • Neues aus dem AMC (Dr. Frank Kersten & Stefan Raake, AMC)
  • Die Bedeutung von Vertrauen (Daniel Feyler, Trusted Shops)
  • Vier Schritte für eine unerschütterliche Kundenbindung (Torsten Sentis, Novadoo)
  • 12 Beispiele zur Steigerung der Konversionsrate nach Cialdini (Kay Puffer, Macaw)
  • Die einzigartigen Erfolgsfaktoren - Daten, Informationen, Leads (Frédéric Cavro, eXotargets)
  • Assekuranz innovativ – in 3 Monaten zur digitalen Realität (Tom Gutbier, ApiOmat)
  • Potenziale für Marke und Vertrieb erkennen und 1:1 im digitalen Raum aktivieren (Jens Köhler, Kantar)
  • Auf der Suche nach dem nächsten Einhorn (Frank Baumgart & Antje Pfeifer, Arvato Financial Solutions)
  • Was CX Verantwortliche können müssen (Torben Tietz & Michael Kullmann, MSR)
  • Die Macht der Worte (Thorsten Staab, Communication Lab)
  • 7 Wege, Live-Chat effektiv einzusetzen und Kunden zu begeistern (Sascha Tombers, Optimise-It)
  • Fan experience matters: Wie Digital-Content die Rolle von Vereinen und Verbänden im Sport verändert (Daniel Jensen, Lagardère)

Podiumsdiskussion: Trends und Herausforderungen für die Assekuranz der Zukunft
Der AMC im Gespräch mit Manfred Belz (SIGNAL IDUNA), Christian Schröder (Volkswohl Bund) und Karl-Heinz Kindsvogel (VPV), Dr. Jens-Robert Hielscher (rode Versicherungsmakler)

 

Abendveranstaltung

Abends werden wir die Show des Phantasialands "Fantissima" nebst Menü genießen und im Anschluß noch an der Hotelbar vorbeischauen. Bitte beachten Sie: Wir haben ein begrenztes Kontingent von 100 Karten für die Dinnershow "Fantissima". Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung unbedingt an, ob Sie abends dabei sein werden!

  25 Jahre AMC: AMC-Meeting im Quantum  

23. Mai 2019: AMC-Forum

Zeitlicher Ablauf: Start um 8:30 Uhr mit einem Get together, 9:00 Uhr Beginn des Tagungsprogramms, Pausen à 30 Minuten um 10:45 Uhr und um 12:45 Uhr, 14:00 Uhr Mittagessen, 15:00 Uhr Ende des offiziellen Teils, danach Erkundung des Phantasialandes

Moderiert vom AMC-Beiratsvorsitzenden Prof. Dr. Heinrich R. Schradin erwarten Sie folgende Vorträge:

 

  • Big Data in der Privatversicherung. Chance und Herausforderung für die Preisgestaltung
    Prof. Dr. Heinrich R. Schradin, AMC-Beiratsvorsitzender, Universität zu Köln
    Große Datenmengen erlauben nicht nur eine differenzierte Kundenansprache und Produktgestaltung sondern eben auch eine verfeinerte Prämiendifferenzierung. Dies widerspricht zwar nicht dem Grundgedanken der Versicherung, kann zugleich aber sehr wohl Grenzen der Versicherbarkeit offenbaren. Grundlegende Ausführungen zum Wesen der Privatversicherung und insbesondere zu den Prinzipien der Bewertung von Risiken werden den Beitrag einleiten.
  • Die Wertschöpfungskette einer digitalen Versicherung
    Stephen Voss, Vorstand, Neodigital Versicherung AG, Neunkirchen
    Die 2017 gegründete Neodigital hat im März 2018 die BaFin-Lizenz erhalten. Der digitale Versicherer hat seine Version eines idealtypischen Versicherers auf der ""grünen Wiese"" gebaut. Mit Haftpflicht, Hausrat und Unfall bedient das Unternehmen Vermittler und deren Dienstleister. Herr Voss berichtet, wo Neodigital heute steht und noch hin will.
  • Marketing to Machines – Wenn der Kunde plötzlich überflüssig wird
    Dirk Ploss, Digital Technologies Scouting And Advisory, Beiersdorf AG, Hamburg
    Was passiert, wenn wir nicht mehr an Menschen verkaufen, sondern nur noch an Maschinen? Was sind die Erfolgsfaktoren für das Marketing, bei dem der Algorithmus im Mittelpunkt steht? Diese und andere Fragen stellt sich auch ein Konsumgüterhersteller wie Beiersdorf (NIVEA, La Prairie), der immer größer werdende Teile seines Umsatzes online erzielt. Dirk Ploss, Technologiescout für digitale Technologien, zeigt auf, welche Herausforderungen sich dem Marketing stellen.
  • Digitaler Neustart – aus dem Logbuch einer neuen Online-Bank
    Roman Schida, Head of Digital / Managing Director Qlick, BAWAG Holding Deutschland GmbH, Düsseldorf
    Herausforderungen eines neuen, digitalen Geschäftsmodells - Wie das Schnellboot mit dem Mutterschiff kooperiert… - Kundenerlebnis vs. technische/fachliche Anforderungen – wie passt das eigentlich zusammen? - Die Rolle von Marke, Zielgruppen & Vermarktung im digitalen Geschäftsmodell
  • Die Kunst des Scheiterns
    Markus Czerner, Keynote-Speaker und ehemaliger Tennisprofi, Viersen
    Scheitern ist nicht das Gegenteil von Erfolg – es ist ein wichtiger Teil davon. Die meisten Menschen geben einfach zu früh auf. Sie versuchen etwas einmal und wenn´s nicht klappt lassen sie es sein. Wenn wir unsere Niederlagen nicht analysieren, wie wollen wir dann besser werden? Wenn uns immer alles auf Anhieb gelingt, wie wollen wir uns dann weiterentwickeln? Wie wollen wir ein nächst höheres Level erreichen? Es ist völlig okay zu scheitern. Solange wir es immer wieder versuchen und jedes Mal besser scheitern!
 

Konditionen

Die Teilnahme an sämtlichen Veranstaltungen des AMC-Meetings ist für Partner des AMC-Netzwerkes (Finanzdienstleister bzw. zwei Personen eines Dienstleisters) kostenfrei. Für Personen von Unternehmen, die nicht Mitglied im AMC sind, wird eine Tagungsgebühr in Höhe von 1.500,- Euro pro Person berechnet. Sämtliche Preise verstehen sich zzgl. 19% USt.

 

Anmeldung

Zur Anmeldung und Zusammenstellung Ihres persönlichen Meeting-Programms nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

 

Hotelzimmer

Wir sind im Hotel LING BAO des Phantasialandes untergebracht. Dort können Sie nach Verfügbarkeit Zimmer zum Preis von € 130,00 inkl. Mehrwertsteuer pro Zimmer/Nacht inklusive Frühstück buchen (DZ: 180,- €). Zur Buchung wenden Sie sich bitte unter dem Stichwort “AMC Finanzmarkt” direkt an die Reservierungsabteilung. Diese erreichen Sie telefonisch unter: 02232 – 36666 oder per Email an hotel@phantasialand.de.


AMC-Meeting

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

AMC-Meeting: 25 Jahre AMC!

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Dr. Frank Kersten

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Dr. Frank Kersten
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-10
    Mobil: 0172/ 53 13 112


    Dr. Frank Kersten, Dipl.-Kfm., Jahrgang 1964. Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Promotion am Institut für Wirtschaftsinformatik der WWU Münster. Seit 1996 für den AMC tätig, seit August 2010 Geschäftsführer der AMC Finanzmarkt GmbH. Hier ist er verantwortlich für die zweimal jährlich stattfindenden AMC-Meetings, initiierte 2008 das Forum Maklerversicherer und betreut Themen rund um Kundenmanagement und Kundendialog.
  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-11


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Edmund Weißbarth

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Edmund Weißbarth
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-12
    Mobil: 0160-90752995


    Edmund Weißbarth, Diplom-Betriebswirt (FH), Jahrgang 1962. Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Landshut mit den Schwerpunkten Finanz- und Bankwirtschaft, Marketing und Organisation/EDV. Er ist seit 1987 an der Schnittstelle von Fachlichkeit und IT tätig.

    Nachdem er den AMC als Verantwortlicher eines Kooperationspartners schätzen lernte, wechselte er 2006 zum AMC, für den er bis Juli 2010 als Senior Manager tätig war. Seit August 2010 ist er geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH.

    Schwerpunkte sind: Optimierung von Marketing-, Vertriebs- und Serviceprozessen bei Banken und Versicherungen, die Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern sowie technologieorientierte Themen als Basis für Vertrieb, Marketing und Querschnittsthemen in der Assekuranz.

    Ergänzende Informationen finden Sie in XING

    Edmund Weißbarth
  • Bernhard Schneider

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Bernhard Schneider
    Administration
    Tel.: 0163 - 69 27 368


    Bernhard Schneider, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1968. Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes sowie der Universität Mainz mit den Schwerpunkten Marketing und Rechnungslegung. Seit 1998 für den AMC tätig.
  • Tom Gutbier

    Apinauten GmbH
    Tom Gutbier
    Digital Transformation Consultant
    Hainstr. 4
    04109 Leipzig


  • Frank Baumgart

    Arvato Financial Solutions
    Frank Baumgart
    Senior Account Manager Versicherungen / Health
    Rheinstraße 99
    76532 Baden-Baden


  • Antje Pfeifer

    Arvato Financial Solutions
    Antje Pfeifer
    Senior Account Manager Insurance
    Rheinstraße 99
    76532 Baden-Baden


  • Roman Schida

    BAWAG Holding Deutschland GmbH
    Roman Schida
    Head of Digital / Managing Director Qlick
    Peter-Müller-Straße 3
    40468 Düsseldorf


  • Esté Oosthuizen

    Beiersdorf AG
    Esté Oosthuizen
    New Technology Development and Startup Scouting
    Wiesingerweg 25
    20245 Hamburg


    Esté Oosthuizen war in verschiedenen Funktionen bei Unilever zuständig, studierte in Johannesburg und schloss mit dem Master Of Business Administration ab. Anschließend wechselte sie zu Nivea nach Mumbai, Indien, und war dort als HR Business Partner zuständig. Im November 2018 wechselte sie zur Beiersdorf AG, zu der Marken wie 8×4, Nivea, Tesa, Labello, Eucerin und Hansaplast gehören, und organisiert dort das New Technology Development and Startup Scouting.
  • Oliver Haug

    H&H Communication Lab GmbH
    Oliver Haug
    Geschäftsführer
    Hindenburgring 31
    89077 Ulm


    Oliver Haug, Jahrgang 1974, Magisterstudium der Kommunikationswissenschaft, Medienpädagogik und Soziologie an der Universität Augsburg. Mehrere Jahre Projekterfahrung in selbstständiger Tätigkeit für Unternehmen oder als freier Mitarbeiter von Agenturen im Bereich Unternehmens- und Markenkommunikation (Marketing, PR und Event-Management). 2006 Mitbegründer der Communication Lab Ulm GbR. Seit 2009 Inhaber-Geschäftsführer der H&H Communication Lab GmbH. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind Beratung im Bereich Unternehmenskommunikation, Sprach-Analysen, Verständlichkeitsforschung und intelligente Sprach-Software.
  • Frédéric Cavro

    eXotargets Data Network GmbH
    Frédéric Cavro
    Geschäftsführender Gesellschafter
    Hafenstr. 3
    60327 Frankfurt am Main


    Frédéric Cavro, Jahrgang 1966, geboren in Valenciennes Frankreich. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaft entwickelte er seine Spezialisierung im Dialog-Marketing bei der Bertelsmann AG. Seit mehr als 30 Jahren beschäftigt er sich mit Daten und begleitete Führungspositionen im Bereich des Data-Base-Management und Vertrieb, unter anderem bei der Deutschen Post Adress GmbH und bei dem Fundraising Dienstleister SAZ in der Schweiz. 2012 gründete er die eXotargets GmbH in Frankfurt. Seitdem haben er und seine Partner die eXotargets zu einem erfolgreichen und in der Branche führenden Informationsprovider entwickelt.
  • Jens Köhler

    Kantar
    Jens Köhler
    Director
    Thumenberger Weg 27
    90491 Nürnberg


  • Kay Puffer

    Macaw Germany GmbH
    Kay Puffer
    Country Manager Germany
    Prinzenallee 7
    40549 Düsseldorf


  • Markus Czerner

    Mentale Stärke, Motivation und Erfolg
    Markus Czerner
    Keynote Speaker, Experte und Buchautor
    Brunnenstraße 2b
    41748 Viersen


  • Erdal Simsek

    msg systems ag
    Erdal Simsek
    Senior Marketing Specialist
    Robert-Bürkle-Straße 1
    85737 Ismaning/München


  • Michael Kullmann

    MSR Consulting Group GmbH
    Michael Kullmann
    Geschäftsführer
    Bayenthalgürtel 16-20
    50968 Köln


    Michael Kullmann, Jahrgang 1970, ist Partner bei der MSR Insights, schwerpunktmäßig im Bereich Customer-Intelligence. Hier ist er insbesondere verantwortlich für die Konzeption von Kundenzufriedenheitsmessungen in der Finanzdienstleistungsbranche, den Aufbau kontinuierlicher Controllinginstrumente und die Entwicklung von kundenorientierten Benchmarking-Instrumenten. Nach einer Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Deutschen Bank AG, studierte er Sozialwissenschaften, Volkswirtschaftslehre und Sozialpsychologie an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Von 1998 bis 2000 arbeitete Herr Kullmann als Studienleiter bei IPSOS/ INRA Deutschland in der Konzeption und Durchführung nationaler und internationaler Adhoc-Forschungsprojekte. Seit 2001 ist Herr Kullmann bei der MSR Consulting beschäftigt.
  • Torben Tietz

    MSR Consulting Group GmbH
    Torben Tietz
    Geschäftsführer
    Bayenthalgürtel 16-20
    50968 Köln


    Torben Tietz, Jahrgang 1974, Partner bei MSR Consulting. Torben Tietz berät schwerpunktmäßig Finanzdienstleister - insbesondere Rechtsschutzversicherer, Krankenversicherer und Bausparkassen - sowie Industrieunternehmen mit B2B-Kundenbeziehungen. Das Augenmerk liegt jeweils auf Marktforschungsthemen. Thematischer Fokus der Projekte: Steigerung von Kundenzufriedenheit und Kundenbindung, Prozessoptimierung und Controlling aus Kundensicht, Internes und externes Benchmarking, u.a. KUBUS, Produktmarktforschung für Dienstleister, Online-Marktforschungsmethoden, Qualitative Marktforschungsmethoden. Bevor Herr Tietz 2002 zu MSR Consulting kam, studierte er Betriebswirtschaft in Deutschland, England und Japan und war freiberuflicher Mitarbeiter bei verschiedenen Marktforschungsunternehmen in Deutschland und England.
  • Stephen Voss

    Neodigital Versicherung AG
    Stephen Voss
    Mitglied des Vorstandes
    Untere Bliesstr. 13-15
    66538 Neunkirchen


    Stephen Voss schloss 1997 sein Studium als Dipl. Betriebswirt Fachrichtung Versicherung ab. Seine Versicherungskarriere startete als Kundenberater bei der Allianz. Nach verschiedenen beruflichen Stationen im In- und Ausland wirkte er von 2010 bis Mitte 2013 als General Management Executive Manager für die AIG Group in Frankfurt. Von Mitte 2013 bis 2016 war er Profit Center Manager Broker Personal Lines & Small Business für die Zurich Insurance Group und zugleich als Vorstandsvorsitzender für die Baden-Badener Versicherung AG mit den Ressorts Vertrieb und Personal tätig. Seit dem 1. Januar 2017 ist Herr Voss Co-Gründer und Co-Vorstand für Vertrieb, Marketing sowie Governance der Neodigital Versicherung AG in Neunkirchen, einem in Deutschland durch die BaFin regulierten und lizenzierten Sachversicherer. Stephen Voss besitzt sowohl die britische als auch die deutsche Staatsangehörigkeit, ist verheiratet und hat drei Kinder.
  • Torsten Sentis

    Novadoo AG
    Maximize your relations

    Torsten Sentis
    Director Sales
    Zugerstrasse 8a
    CH-6340 Baar


    Torsten Sentis hat an der Universität Lüneburg Wirtschaftspsychologie mit dem Schwerpunkt "Markt und Konsum" studiert. Herr Sentis war 3 Jahre in der Marktforschung beim Unternehmen MediaAnalyzer für den Bereich Werbewirkungsforschung und Blickverlaufsanalysen zuständig. Er hat dort den Vertrieb aufgebaut und geleitet. Danach hat er für die Emailvision GmbH, den europäischen Marktführer im E-Mail-Marketing, erfolgreich den Vertrieb für Deutschland übernommen 2007 wechselte er zur cadooz AG, bei der er 2 Jahre lang den Vertrieb als Sales Director aufgebaut und u.a. die Branchen Finance, Insurance, Telco und Automotive betreut hat. Von 2009 bis 2011 war er als Sales Manager bei Epsilon International mit Sitz in Düsseldorf tätig. Von Oktober 2011 bis Ende 2013 war er bei Edenred als Sales Director für den Bereich Incentives & Rewards zuständig. Seit 2014 ist er als Business Scout selbständig und für Novadoo als Director Sales unterwegs. Herr Sentis hat zahlreiche Symposien für Werbewirkung und Zielgruppenkommunikation organisiert und ist seit 2006 Gastdozent an der Carl von Ossietzky Universität, Oldenburg (Fachgebiet Absatz und Marketing).
  • Sascha Tombers

    optimise-it GmbH
    Sascha Tombers
    Leiter Vertrieb & Marketing
    Karnapp 25
    21079 Hamburg


  • Ralf Pispers

    PBM Personal Business Machine AG
    Ralf Pispers
    CEO
    Ehrenfeldgürtel 82-86
    50823 Köln


    Ralf Pispers, Diplom-Betriebswirt, ist Gründer und CEO von Personal Business Machine. Das ehemalige Vorstandsmitglied der Framfab Deutschland AG (heute Lbi) und Framfab AB Stockholm sowie Geschäftsführer und Gründer der Beratung .dotkomm rich media solutions ist ausgewiesener Experte für Online-Kommunikation mit einem starken Fokus auf die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche.

    Angetrieben durch die Erkenntnisse des Neuromarketings sowie die Erfahrung aus jahrelanger Usability-Forschung entwickelt er eine neue Generation von kundenfreundlichen Internet-Lösungen. Seine Philosophie: Durch natürliche Online-Kommunikation maximale Response und Conversion erzielen. Der Autor der Fachbücher „Digital Marketing“, „Versicherer im Internet“ und „Neuromarketing im Internet“ lehrt als Dozent für Online- Medien an der Kölner Hochschule Fresenius.
  • Ralf Krämer

    Pitney Bowes Deutschland GmbH
    Ralf Krämer
    Senior Account Manager
    Poststr. 4-6
    64293 Darmstadt


  • Dr. Jens Robert Hielscher

    rode GmbH
    Dr. Jens Robert Hielscher
    Versicherungsmakler
    Alter Steinweg 34
    48143 Münster


    Dr. Jens-Robert Hielscher absolvierte eine Lehre zum Versicherungskaufmann beim LVM in Münster und studierte anschließend Betriebswirtschaftslehre in Passau, Cardiff (UK), Köln und München. Bei der Continentale in Dortmund war er als Vorstandsassistent und Regionaldirektor tätig, anschließend war er bei der Nürnberger als Prokurist Leiter der Verkaufsförderung.Von 2003 bis 2006 war er Hauptabteilungsleiter Vertrieb bei den VOLKSWOHL BUND Versicherungen. Als Führungskraft im Vertrieb sxchlossen sich Tätigkeiten bei der Universa und Barmenia an. 2018 wechselte er unabhängiger Makler in den Vertrieb.
  • Manfred Belz

    SIGNAL IDUNA Gruppe
    Manfred Belz
    Abteilungsleiter Strategisches und konzeptionelles Marketing
    Joseph-Scherer-Straße 3
    44139 Dortmund


    Manfred Belz, Jahrgang 1958, Ausbildung als Fachkaufmann für Marketing, Studium der Sozialwissenschaften, Pädagogik sowie der Bildenden Kunst. Seit 1986 bei SIGNAL IDUNA tätig (ehem. SIGNAL Vers.), 5 Jahre Vertriebstätigkeit und Führungskraft im Außendienst, 3 Jahre Vorstandsassistent des Vertriebsvorstandes, 8 Jahre Marketingabteilungsleitung, davon 5 Jahre verantwortlich für Zielgruppenmarketing. Seit Gründung des Gleichordnungskonzerns SIGNAL IDUNA in 1999 Abteilungsleiter „Strategisches Marketing / Marketing Grundsatzfragen“. Seit 1995 Ansprechpartner des AMC und regelmäßiger Teilnehmer der AMC-Meetings, seit 2002 Mitglied des AMC-Projektrates.
  • Daniel Feyler

    Trusted Shops GmbH
    Daniel Feyler
    Leiter Versicherung und Banken
    Colonius Carré, Subbelrather Straße 15c
    50823 Köln


    Daniel Feyler, Dipl. Betriebswirt (FH), ist seit Mai 2017 bei Trusted Shops als Enterprise Engagement Partner für den Bereich Versicherungen und Banken und tätig.

    Vorherige berufliche Stationen waren u.a. Cortal Consors (02/2004 - 11/2004, als Anlagestratege) Finanzkonzept Coburg AG (06/2010 - 06/2013, Vorstand und Gründer), FORMAXX AG (10/2008 - 05/2010 als Teamleiter) und Hennem GmbH (10/2013 – 12/2014, Gründer und Geschäftsführer, Konzeption und Aufbau des Online-Versicherungsportals MeinBeratungsportal) und eKomi (01/2015 - 04/2017, Enterprise Engagement Partner Versicherungen und Banken).

    Von 2009 bis 2015 war er zudem Lehrbeauftragter der Hochschule Coburg für das Fach Unternehmensführung.


  • Prof. Dr. Heinrich R. Schradin

    Universität zu Köln
    Institut für Versicherungswissenschaft

    Prof. Dr. Heinrich R. Schradin
    Beiratsvorsitzender des AMC
    Kerpener Str. 30
    50937 Köln


    Univ.-Prof. Dr. Heinrich R. Schradin wurde am 17. Januar 1962 in Heilbronn a.N. geboren. Nach einer Ausbildung zum Bankkaufmann studierte er von 1984 bis 1989 an der Universität Mannheim Betriebswirtschaftslehre, wurde 1993 promoviert und habilitierte ebenda 1998.

    Prof. Schradin ist seit März 1999 geschäftsführender Direktor des Instituts für Versicherungswissenschaft an der Universität zu Köln und Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Risikomanagement und Versicherungslehre. Von 2001 bis 2005 war er Prorektor der Universität zu Köln für das Ressort Planung und Finanzen und von 2005 bis 2007 Senator der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln.

    Prof. Schradin war Gastprofessur an der Wirtschaftsuniversität Wien, Österreich (SS 2005) und ist seit 2006 Gastprofessur an der Universität Salzburg, Österreich. Seit 2003 ist er Beiratsvorsitzender des AMC. Seine Forschungsschwerpunkte sind Risikomanagement und wertorientierte Steuerung von Versicherungsunternehmen sowie Rechnungslegung und Regulierung von Versicherungsunternehmen.

    Mitgliedschaft in wissenschaftlichen und berufsständischen Organisationen: Deutscher Verein für Versicherungswissenschaft e.V., Berlin, stv. Vorsitzender / Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft / Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V. / Deutsche Gesellschaft für Versicherungs- und Finanzmathematik e.V. / Deutschen Aktuar Akademie, Prüfungskommission Versicherungswirtschaftslehre / Versicherungsbeirat bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, BaFin.


  • Christian Schröder

    VOLKSWOHL BUND Versicherungen
    Christian Schröder
    Innovationsmanager, VBInnoLab
    Südwall 37 - 41
    44137 Dortmund


    Christian Schröder ist gelernter Bankkaufmann und 2002 beim Volkswohl Bund eingestiegen. Stationen als Tarifentwickler, Produktmanager, Abteilungsleiter Produktmanagement und Hauptabteilungsleiter Marketing folgten. Heute ist er als Innovationsmanager im 2017 gegründeten VBInnoLab der Volkswohl Bund Versicherungen tätig. Dort ist er für die Entwicklung von digitalen Strategien zur Unterstützung unabhängiger Vertriebspartner verantwortlich.
  • Karl-Heinz Kindsvogel

    VPV Lebensversicherungs-AG
    Karl-Heinz Kindsvogel
    Leiter Marketing-Kommunikation und Vkf
    Mittlerer Pfad 19
    70499 Stuttgart


    Karl-Heinz Kindsvogel ist seit Januar 2008 bei den VPV Versicherungen tätig und leitet dort seit Dezember 2010 die Abteilung Kommunikation und Verkaufsförderung / Marketing. Zuvor war Herr Kindsvogel 27 Jahre für die Deutsche Postgewerkschaft und die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di tätig. Sein Wechsel zur VPV steht mit dieser Tätigkeit in direktem Zusammenhang - sein Aufgabenbiet bei der VPV lag bei seinem Wechsel im Kooperationsvertrieb mit dem Schwerpunkt Vereine / Verbände / Gewerkschaften.

AMC-Meeting: 25 Jahre AMC!

Dokumente