Veranstaltungen



Drucken

35. AMC-Meeting: Projektforum II

16.11.2011, SIGNAL IDUNA PARK, Dortmund

Stefan Raake / AMC   Andreas Wölker / AMC

 16. November 2011, 12.00 - 18.00 Uhr
 Moderation: Stefan Raake & Andreas Wölker


Aus der Praxis für die Praxis: In den Projektforen des AMC-Meetings berichten Kooperationspartner und Versicherungsunternehmen über erfolgreiche Projekte in der Finanzdienstleistungsbranche.

  Tagesordnung
12.00
Get together / Fingerfood
12.45
Begrüßung
13.00
Wolfgang Bussmann
Frank Bockius
Königsdisziplin Geschäftsbericht: Effizienz durch Online-Redaktionssystem
Wolfgang Bussmann, Abteilungsdirektor Marketing / Sonderprojekte, InterRisk Versicherungs-AG, Wiesbaden
Frank Bockius, Geschäftsführer, mpm media process management gmbh, Mainz
Perfekte Prozesse statt hoher Fehlerquoten: Die Referenten stellen vor, wie die aktuelle Geschäftsberichterstellung verknüpft mit einem Online-Reaktionssystem bei der Interrisk funktioniert. Außerdem gibt der Beitrag einen Ausblick auf den künftigen Online-Geschäftsbericht sowie einer iPAD App direkt aus einem Redaktionssystem heraus.
13.30
Ralf Pispers
Stefan Raake
Social Media im Vertrieb: Der Stand der Dinge
Ralf Pispers, Geschäftsführer, .dotkomm rich media solutions GmbH, Köln
Stefan Raake, Geschäftsführer, AMC Finanzmarkt GmbH, Köln
Auch in diesem Jahr haben AMC und .dotkomm für Versicherungsunternehmen und deren Vertriebspartner Seminare durchgeführt, die sich mit den Chancen und Herausforderungen von sozialen Netzwerken und deren vertrieblichen Möglichkeiten beschäftigen. Insgesamt wurden mehrere hundert Vertriebspartner – sowohl Makler als auch AO – informiert und trainiert, hinzu kamen Gespräche und Diskussionen mit den Marketingverantwortlichen im Innendienst, die hier unterstützend agieren. Wie weit ist die Branche aktuell? Lohnt sich „socialn“ für den Vertrieb? Die Referenten stellen ihre Erkenntnisse vor und zeigen mögliche strategische Szenarien.
14.00
Stefan Zanetti
Stefan Zanetti
Hausinfo: Das Online-Portal einer Versicherung rund ums Eigenheim
Ziele, Erfahrungen, Rentabilisierung

Tiziano Lenoci, Leiter Marketing Services GVB Gruppe, Gebäudeversicherung Bern (GVB), Bern
Stefan Zanetti, Geschäftsführer, synesix solutions AG, Basel
Die Gebäudeversicherung Bern betreibt seit 2003 mit grossem Erfolg das Portal „Hausinfo.ch“. Die Referenten berichten über die Motivation, Ziele, Hintergründe und Erfahrungen mit einer solchen Plattform und stellen aktuelle und zukünftige Entwicklungsschritte vor, die insbesondere die Selbstfinanzierung der Aktivitäten eines solchen Portales im Fokus haben.
14.30
Pause
15.00
Marc Czieslick
Multikanal-Kommunikations-Lösungen für die Finanzbranche
Christin Bielig, Abteilungsleiterin Informationsmanagement, Finanz Informatik, Frankfurt
Marc Czieslick, Principal Consultant Finance, eZ Systems GmbH, Dortmund
Die Finanz Informatik, der IT-Dienstleister der Sparkassen-Finanzgruppe arbeitet auf vielfältige Weise mit der Open-Source-Plattform eZ Publish. Ob Intranet, Extranet, Internetauftritt oder Apps - die Umsetzung ist einfach und kostengünstig. Genutzt wird die Plattform als Arbeitsumgebung bis hin zur Vertriebsplattform. Die Referenten stellen heute das Projekt und die Einsatzmöglichkeiten vor.
15.30
Alexander Ludolph
Nachhaltigkeit und Kosteneinsparungen im Fuhrparkmanagement
Alexander Ludolph, Key Account Manager, S&N AG, Paderborn
Im konsequenten Fuhrparkmanagement steckt erhebliches Potential, was Nachhaltigkeit und Kosteneinsparungen angeht: Den Fahrzeugpool optimieren, Leasingverträge verbessern; durch einen ganzheitlichen Ansatz des „bewussten“ Spritsparens Kosten reduzieren bei Treibstoff und Verbrauchsmaterialien; die Schadenquote verbessern; aktives Riskmanagement durch Fahrertrainings betreiben. Kurz um: die Flotte (mit all seinen Facetten) nicht nur verwalten, sondern effektiv managen. Im Beitrag wird dies anhand von Praxisbeispielen vorgestellt.
16.00
Axel Schwartz
Neue Wege gehen…
Axel Schwartz, Geschäftsführender Gesellschafter, Axel Schwartz People Management GmbH, Köln
Qualifizierte und unabhängige Beratung wechselinteressierter Agenturen in der Ausschließlichkeitsorganisation sowie mehr Entscheidungssicherheit für den neuen Partner durch Ratingverfahren
16.30
Pause
17.00
Hans-Dieter Nolting
Welchen Stellenwert haben Testergebnisse und Gütesiegel für die Wahl einer gesetzlichen Krankenkasse?
Hans-Dieter Nolting, Geschäftsführer, IGES Institut GmbH, Berlin
In fast allen Versicherungsmärkten haben Tests und Gütesiegel stark zugenommen. Doch welche Relevanz haben Testergebnisse und Gütesiegel tatsächlich für die Verbraucher? Finden diese Auszeichnungen überhaupt Beachtung und wenn ja, in welcher Form? Sind nur die größten und bekanntesten Siegel bedeutsam? Ist die Anzahl der ausgewiesenen Siegel von Belang? Diese und weitere Fragen hat der IGES Kompass Gesundheit® am Beispiel des GKV-Marktes untersucht.
17.30
Dr. Elmar Stenzel
Uwe Marksmann
Mit Social CRM neue Wege zum Kunden finden – in Theorie und Praxis!
Dr. Elmar Stenzel, Leiter CRM Solutions, Steria Mummert Consulting, Berlin
Uwe Marksmann, Sales Manager Financial Services International, update software Deutschland GmbH, München
Aus der Banken-Trendstudie "Wege zum Kunden 2015" lassen sich eine Vielzahl an Erkenntnissen für Versicherungen und assekuranznahe Unternehmen ableiten. Z.B.  in Bezug auf Kundenwünsche und -anforderungen sowie den daraus resultierenden Marketing- und Vertriebsstrategien in den Bereichen Social Media und Social CRM. Das Social CRM-Tool COSMIC findet und analysiert relevante Meinungen im Social Web, klassifiziert diese und ermöglicht es so, geeignete CRM-Prozesse abzuleiten. Wie das funktioniert und welchen Nutzen dies bringt zeigen die Praxisbeispiele bei der BAWAG P.S.K. auf.
18.00
Ende des Projektforums, Übergang zur Abendveranstaltung
19.00
Führung durch den SIGNAL IDUNA PARK
20.00
Abendessen und Networking
  Konditionen

Die Teilnahme an sämtlichen Veranstaltungen des AMC-Meetings ist für Mitarbeiter von Mitglieds-VU bzw. zwei Personen eines Kooperationspartners kostenlos. Für Personen von Unternehmen, die nicht Mitglied im AMC sind, wird eine Tagungsgebühr in Höhe von 1.585,- Euro pro Person berechnet. Sämtliche Preise verstehen sich zzgl. 19% MwSt.

  Anmeldung

Zur Anmeldung für die Veranstaltung nutzen Sie bitte das Teilnahmeformular


35. AMC-Meeting

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

35. AMC-Meeting: Projektforum II

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-11


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Edmund Weißbarth

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Edmund Weißbarth
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-12
    Mobil: 0160-90752995


    Edmund Weißbarth, Diplom-Betriebswirt (FH), Jahrgang 1962. Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Landshut mit den Schwerpunkten Finanz- und Bankwirtschaft, Marketing und Organisation/EDV. Er ist seit 1987 an der Schnittstelle von Fachlichkeit und IT tätig.

    Nachdem er den AMC als Verantwortlicher eines Kooperationspartners schätzen lernte, wechselte er 2006 zum AMC, für den er bis Juli 2010 als Senior Manager tätig war. Seit August 2010 ist er geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH.

    Schwerpunkte sind: Optimierung von Marketing-, Vertriebs- und Serviceprozessen bei Banken und Versicherungen, die Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern sowie technologieorientierte Themen als Basis für Vertrieb, Marketing und Querschnittsthemen in der Assekuranz.

    Ergänzende Informationen finden Sie in XING

    Edmund Weißbarth
  • Ralf Pispers

    .dotkomm GmbH
    Ralf Pispers
    Geschäftsführer
    Ehrenfeldgürtel 82-86
    50823 Köln


    Ralf Pispers, Diplom-Betriebswirt, ist Gründer und Geschäftsführer von .dotkomm rich media solutions. Das ehemalige Vorstandsmitglied der Framfab Deutschland AG (heute Lbi) und Framfab AB Stockholm ist ausgewiesener Experte für Online-Kommunikation mit einem starken Fokus auf die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche.

    Angetrieben durch die Erkenntnisse des Neuromarketings sowie die Erfahrung aus jahrelanger Usability-Forschung entwickelt er eine neue Generation von kundenfreundlichen Internet-Lösungen. Seine Philosophie: Durch natürliche Online-Kommunikation maximale Response und Conversion erzielen. Der Autor der Fachbücher „Digital Marketing“, „Versicherer im Internet“ und „Neuromarketing im Internet“ lehrt als Dozent für Online- Medien an der Kölner Hochschule Fresenius.
  • Tobias Maack

    Allianz Beratungs-und Vertriebs-AG
    Tobias Maack
    Hauptvertretung der Allianz
    Nymphenburger Straße 110-112
    80636 München


    Tobias Maack war 2014 Leiter Produktmanagement und Marktbeobachtung bei der HanseMerkur. Von 2006 bis 2014 war er Leiter des Produktmanagements der IDEAL Lebensversicherung a.G., Berlin. Zuvor war er mehrere Jahre im Produktmanagement der Aspecta Lebensversicherung AG, Hamburg tätig und hat dort erfolgreich innovative fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherungen für das In- und Ausland entwickelt und eingeführt. Maack startete seine berufliche Laufbahn 1989 in der tecis Holding AG, Hamburg. Von 1996 bis Ende 1999 war er als Mitglied des Vorstandes dertecis Asset Management AG verantwortlich für die operative Führung der fondsgebundenen Vermögensverwaltung des tecis-Konzerns. Herr Maack hat sein Diplom in Betriebswirtschaftslehre an der Universität Hamburg mit dem Schwerpunkt Versicherungsbetriebslehre erworben.
  • Marc Czieslick

    App&Web Multikanal Marketing GmbH
    Marc Czieslick
    Geschäftsführer
    Vogelwarte 14
    42799 Leichlingen


    Marc Czieslick hat mehr als 10 Jahre Erfahrung im Infomations- und Wissensmanagement der Finanzbranche. Er verantwortete als Projekt- und Abteilungsleiter mehrere eZ Publish Lösungen, u.a. eine Wissensplattform für mehr als 400 Sparkassen mit über 100.000 registrierten Benutzern. Als Principal Consultant Finance ist er für eZ Systems national und international in der Finanzbranche im Einsatz und erarbeitet mit Versicherungen und Banken morderne, kostengünstige und passgenaue Lösungen.
  • Axel Schwartz

    Axel Schwartz People Management GmbH
    Axel Schwartz
    Geschäftsführender Gesellschafter
    Unter Käster 14 - 16
    50667 Köln


    Jahrgang 1966, Dipl.-Kaufmann, über 20 Jahre Berufserfahrung in der Versicherungswirtschaft, schwerpunktmäßig im Vertrieb. Er war in leitenden Positionen bei unterschiedlichen Gesellschaften tätig, zuletzt als Mitglied des Management-Teams bei der Zurich Gruppe Deutschland. 2010 gründete er in Köln die Axel Schwartz People Management GmbH, deren geschäftsführender Gesellschafter er ist. Das Personalberatungsunternehmen ist spezialisiert auf die Versicherungswirtschaft. Ein besonderer Fokus sind Aufgaben im Vertrieb. Zielgruppe sind Fach- und Führungskräfte sowie wechsel-interessierte Agenturunternehmen. Branchenspezifische Karriere- und Newplacementberatungen runden das Leistungsspektrum ab. Das Team der Axel Schwartz People Management GmbH besteht derzeit aus fünf Beratern mit unterschiedlichen Schwerpunkten.
  • Christin Bielig

    Finanz Informatik GmbH & Co. KG
    Christin Bielig
    Marketingreferentin
    Theodor-Heuss-Allee 90
    60486 Frankfurt/Main


  • Tiziano Lenoci

    Gebäudeversicherung Bern (GVB)
    Tiziano Lenoci
    Leiter Marketing Services
    Papiermühlestrasse 130
    CH - 3063 Ittigen


    Betriebsökonom Tiziano Lenoci ist seit 2002 bei der GVB, aktuell ist er Leiter der Abteilung Marketing Services und Mitglied des Kaders der GVB Gruppe. Er ist zudem in der Geschäftsführung der Internetplattform Hausinfo® und des Unwetterwarndienst Wetter-Alarm® tätig sowie interner Assessor und Promotor EFQM. Bis 2013 bildet er sich fort zum Master of Science (MSc) in Business Administration (HWZ) - Major in Strategic Management.
  • Hans-Dieter Nolting

    IGES Institut GmbH
    Hans-Dieter Nolting
    Geschäftsführer
    Friedrichstraße 180
    10117 Berlin


    Hans-Dieter Nolting, Diplom-Psychologe, Jahrgang 1960, studierte Psychologie und Philosophie in Berlin und Bordeaux. Seit 1991 ist er für das IGES Institut tätig, seit 2006 als geschäftsführender Gesellschafter.

    Vor seiner Tätigkeit beim IGES war er von 1986 bis 1991 wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie des Bundesgesundheitsamtes (heute: Robert Koch Institut). Er ist bei IGES für die Geschäftsbereiche Krankenversicherung, Markt- und Sozialforschung sowie Arbeit & Gesundheit verantwortlich.


  • Wolfgang Bussmann

    InterRisk Versicherungen
    Wolfgang Bussmann
    Abteilungsdirektor Marketing / Sonderprojekte
    Carl-Bosch-Straße 5
    65203 Wiesbaden


    Wolfgang Bussmann, geb. 1961. 1983-1985 in der Vertragsführung privater und betrieblicher Unfallversicherungen bei der National Union Vers. AG (AIG) Frankfurt. 1985-1990 bei der CIGNA Insurance Comp. Frankfurt, wo er die Abteilung für Direktmarketing aufbaute. Oktober 1990 Prokurist bei der InterRisk Versicherungs-AG Wiesbaden, dort zuständig für Marketing und Sonderprojekte. Im April 1999 Abteilungsdirektor Marketing der InterRisk Versicherungs-AG. Seit Mai 2000 zusätzlich Geschäftsführer der AMADI GmbH und Prokurist der InterRisk Lebensversicherungs-AG.
  • Frank Bockius

    MPM Corporate Communication Solutions
    Media Process Management GmbH

    Frank Bockius
    Untere Zahlbacher Straße 13
    55131 Mainz


    Frank Bockius ist geschäftsführernder Gesellschafter der mpm media process management gmbh. Der erfahrene Medienconsultant hat einen Abschluss als staatlich geprüfter Drucktechniker und hält einen Master of Marketing. Vor der Gründung seines eigenen Unternehmens vor 10 Jahren sammelte der ausgewiesene Spezialist für Medien- und Marketingprozessoptimierung langjährig in der Medienproduktion Erfahrung – sowohl im Print- als auch im Online-Bereich. Dabei arbeitete er in leitenden Funktionen bei führenden Mediendienstleistern und Agenturen. Dieses Know-how ist Voraussetzung und Ausgangspunkt für die erfolgreiche Beratung von Unternehmen in Marketing-Prozess-Optimierung und Media Asset Management. Seine Beratungstätigkeit zielt dabei immer auf konkrete Handlungsempfehlungen, mit denen sich die Medienverwaltung und -produktion in den Bereichen Unternehmenskommunikation, Marketing und Vertrieb effizienter und kostengünstiger umsetzen lassen.
  • Uwe Marksmann

    ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG
    Hauptverwaltung

    Uwe Marksmann
    Vertrieb CX Financial Services
    Riesstraße 25
    80992 München


    Seit mehr als zehn Jahren ist Uwe Marksmann als Account Manager von Vertriebs- und Beratungslösungen für Finanzdienstleistern tätig. Seine umfangreichen Erfahrungen zur Optimierung von Beratungsprozessen hat er als Leiter der Softwareentwicklung für Banken bei Nixdorf gesammelt.
  • Stefan Zanetti

    qipp ag
    Stefan Zanetti
    CEO & Founder
    Lange Gasse 8
    CH-4052 Basel


    Anfang 2013 gründete Stefan Zanetti das Unternehmen qipp, das Produkte in personalisierte Kundenerlebnisse verwandelt. Davor leitete er das Unternehmen synesix und die Schwesterfirmen careware und careware d.o.o. Bis 2004 war er als Unternehmensentwickler bei den Basler Versicherungen tätig und leitete zuletzt als Mitglied der Direktion das internationale Operational Excellence Programm. Nach seinem Wechsel an die ETH Zürich baute er den Schwerpunkt Versicherungsforschung an den Labs von Prof. Elgar Fleisch aus. Parallel dazu erfolgte die Gründung von synesix und careware und später des I-Labs.
  • Alexander Ludolph

    S&N AG Niederlassung Parsberg
    Alexander Ludolph
    Key Account Manager
    Dr.-Boecale-Str. 9
    92331 Parsberg


    Alexander Ludolph, geboren 1958, Ausbildung zum Werbebetriebswirt. 13 Jahre Werbe-, Marketingleitung und Großkundenvertrieb für eine Münchner Verlagsgruppe. 3 Jahre Geschäftsführer eines Typostudios in Freising mit 13 Angestellten. Seit 1995 Projektvertrieb erklärungsbedürftiger Software-Unternehmenslösungen, davon 10 Jahre selbständig.
  • Dr. Elmar Stenzel

    Steria Mummert Consulting AG
    Dr. Elmar Stenzel
    CC-Leiter e-Solutions
    Neue Weyerstraße 6
    50767 Köln


    Diplom-Physiker, Jahrgang 1962. Studium der Physik an der Universität Bielefeld, Promotion an der FU Berlin im Themenbereich "Laser- und Oberflächenphysik". 1990-1991 wissenschaftlicher Redakteur bei Bertelsmann. 1993-1997 Consultant bei der FGEU mbH. Seit 1997 tätig bei der Steria GmbH (ehemals Bull) als Consultant und Projektmanager (Projektmanagementfachmann GPM, Project Management Professional PMI). Verantwortlich für die Themen CRM und eSolutions in der Business Unit Finance. Schwerpunkte: Portallösungen (Intra-, Inter- und Extranet), CRM, Projektmanagement.