AMC-Forum Customer Experience Management 2020

07.10.2020 - 08.10.2020 , 10:00-17:00 Uhr, MSR, Bayenthalgürtel 16-20, 50968 Köln

Ein wesentlicher Wettbewerbsfaktor ist die Differenzierung über das Kundenerlebnis. Viele namhafte Versicherer beschäftigen sich deshalb intensiv mit dem Thema Customer Experience Management (CX-Management).

Das AMC-Forum Customer Experience Management dient dem Austausch zu speziellen Schwerpunktthemen aus Marketing und Vertrieb im Rahmen des CX-Managements. Referenten aus der Praxis regen in Impulsvorträgen die Diskussion zur erfolgreichen Umsetzung von CX-Management an, der gegenseitige Erfahrungsaustausch steht im Vordergrund.

Das Forum führen wir mit unserem Partner MSR Consulting Group durch, einem Experten für kundenorientierte Marktforschung und CX-Management.

Termine und Inhalte

Die ursprünglich zwei Veranstaltungen vom 23.04. und 08.10.2020 werden wegen COVID-19 zu einer zweitägigen Veranstaltung am 07./08.10.2020 mit einer begleitenden Abendveranstaltung am 07.10. kombiniert. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, an welchen Tagen Sie dabei sein werden und ob Sie an der Abendveranstaltung teilnehmen wollen.


Agenda am Mittwoch, 07.10.2020

CX-Management braucht neue Prozesse: Erfahrungen der Provinzial Rheinland
Carina Kauffmann, Stv. Abteilungsleiterin Digitalisierung Kunde und Vertrieb, Provinzial Rheinland Versicherung AG
Arne Westphal, Geschäftsführer, ECON Application
Kennen Sie die Situation? Das Produkt wurde mit agilen Methoden entwickelt, jetzt soll es schnell "auf die Straße". Hier stellen sich häufig Herausforderungen in Form der vorhandenen Systemlandschaft. Insbesondere wenn es darum geht, die User Experience bei der Antragsstrecke genauso effizient zu gestalten, wie das eigentliche Versicherungsprodukt. Wie das seit Neuestem bei der Provinzial Rheinland geht, zeigen Frau Kauffmann und Herr Westphal.

Vom Einzelfall systematisch lernen – Erfahrungsbericht und technische Umsetzung
Nadine Hannebohm, MSR Consulting Group & Elmar Rieken, Maritz CX
Was begeistert Kunden und warum? Wie nehmen sie die Interaktion mit dem Unternehmen wahr? Welche Verbesserungspotenziale ergeben sich? Wie kann sich die Haltung der Mitarbeiter dadurch ändern? Diese Fragen der Customer Experience werden beim Einzelfallmanagement untersucht. Nach einem Impulsvortrag über den Nutzen und die technische Umsetzung des Einzelfallmanagements erarbeiten wir das Thema im Workshop weiter und wollen einzelne Fragestellungen gemeinsam mit Ihnen diskutieren.

Von Unternehmensprozessen zur Customer Experience
Amelie Höllersberger, Customer Experience Manager, Lebensversicherung von 1871
Kundenorientierung ist Trumpf. Der Anspruch besteht darin, Kundenzentrierung im Unternehmen zu leben. Doch wie kommt man von den traditionellen Unternehmensprozessen zur gelebten Customer Experience? Und welche Besonderheiten gibt es zu berücksichtigen, wenn der Vertrieb über unabhängige Vermittler läuft? Frau Höllersberger berichtet aus der Praxis bei der LV 1871.

 

Agenda am Donnerstag, 08.10.2020

Folgende Referenten haben bereits zugesagt:

KI-Einsatz zur Verbesserung der Customer Experience
Prof. Dr. Ralf T. Kreutzer, HWR Berlin
In Zukunft werden KI-Anwendungen ihre disruptive Kraft entfalten und viele angestammte Lösungen und Prozesse ablösen. Welche Anwendungsfelder gibt es, die direkt auf die Customer Experience einzahlen? Was kann die Assekuranz aus anderen Branchen lernen? Prof. Dr. Ralf Kreutzer, Autor des Standardwerks "Künstliche Intelligenz verstehen", nimmt uns mit auf die Reise des CX-Managements der Zukunft.

 

Zielgruppen

Zielgruppen der Veranstaltung sind Fach- und Führungskräfte aus Marketing, Vertrieb, Kundenmanagement und CX-Management.

 

Konditionen

Die Teilnahmegebühr beträgt für AMC-Mitglieder pro Tag 690,- € pro Person, für Nicht-AMC-Mitglieder pro Tag 990,- € pro Person. AMC-Mitglieder können beide Veranstaltungen als Paket zum Sonderpreis von 990,- € buchen. Die Abendveranstaltung am 07.10.2020 ist in den Teilnahmegebühren enthalten. Alle Preise zzgl. 19% Ust.

Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Bei Stornierung der Teilnahme bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50%, danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers die volle Gebühr. Eine Vertretung des Teilnehmers ist möglich. Änderungen und Absage vorbehalten. Bei Absage der Veranstaltung seitens des AMC wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

 

Anmeldung

Zur Anmeldung für die Veranstaltung nutzen Sie bitte das Teilnahmeformular. Wichtig: Geben Sie bei Ihrer Anmeldung im Freitextfeld bitte an, an welchen Tagen Sie dabei sein werden und ob Sie an der Abendveranstaltung teilnehmen. Bitte beachten Sie unsere Bestimmungen zum Datenschutz.