AMC-Businesstraining: Mittendrin und voll dabei.
Wie Frauen im Beruf erfolgreich kommunizieren

17.06.2021 , 10:00 - 16:00 Uhr, Zoom-Konferenz (sowie 16.06. von 18:30 - 20:00 Uhr)

Barbara Materne

Wenn Frauen gefragt werden, was Ihnen im Beruf besonders wichtig ist, liegen drei Aspekte immer ganz weit vorn: die Möglichkeit, Ihr berufliches Umfeld mitzugestalten, etwas zu bewegen und Verantwortung zu übernehmen, die Anerkennung und Würdigung ihrer Leistungen und eine angenehme und wertschätzende Arbeitsatmosphäre, in der sie sich persönlich weiterentwickeln können.

Mindestens ebenso wichtig wie diese Ergebnisse ist die Erkenntnis, dass Frauen selbst viel dafür tun können, um diese Ziele zu erreichen – ganz besonders in beruflichen Schlüsselsituationen: Indem sie in Besprechungen und Diskussionen klar Stellung beziehen, eigene Ideen und Vorschläge erfolgreich platzieren, die eigenen Kompetenzen überzeugend darstellen und insgesamt sichtbarer werden.

Grund genug, auf genau diese Kompetenzen einen eingehenden Blick zu werfen. Die Teilnehmerinnen verorten ihr eigenes Kommunikationsverhalten, entwickeln individuelle Strategien und bauen persönliche Potenziale aus.


Inhalte und Ablauf

Das Businesstraining ist zweigeteilt. Es beginnt mit einem Kick-off am 16.06. von 18:30 bis 20:00 Uhr zum Kennenlernen der Teilnehmerinnen und der Möglichkeit zum kollegialen Austausch (ebenfalls via Zoom).

Am 17.06. erwarten die Teilnehmerinnen komprimierte Inputs und praxisorientierte Methoden mit folgenden Themen:

  • Eigene Expertise und Kompetenzen sichtbar machen
  • Sich profilieren und positionieren
  • Präsenz und Power durch sprachliche Strategienn
  • Souveräne Reaktionen für schwierige Situationen
 

Ziele

Die Teilnehmerinnen

  • reflektieren ihr Kommunikationsverhalten und die daraus resultierende Wirkung
  • stärken ihre kommunikative Kompetenz in herausfordernden Gesprächssituationen
  • erhalten konkrete Anregungen, wie sie ihre Selbstdarstellung optimieren können
Für das Seminar ist eine maximale Gruppengröße von 12 Teilnehmerinnen empfehlenswert.

 

Unsere Expertin

Barbara Materne

Barbara Materne ist Kommunikationsexpertin und Diversity-Trainerin. Die Feinheiten der Kommunikation und Selbstpräsentation von Frauen beschäftigen sie persönlich seit rund 30 Jahren.

Beruflich befasst sie sich mit dem Thema seit sie vor zwölf Jahren das Zentrum für Gender Studies an der Universität Siegen mit aufbaute. In ihren Seminaren vermittelt sie Know-how zum sofortigen Einsatz: fundiert, lebensnah und pointiert.


Virtuelles Forum

Das Forum findet via Zoom statt. Falls Sie Zoom auf Ihrem beruflichen Rechner nicht nutzen dürfen, können Sie auch mit Ihrem privaten Rechner, Ihrem Smartphone oder Tablet dabei sein. Sollte auch das für Sie nicht möglich sein, können Sie sich telefonisch einwählen. Die Veranstaltung wird nicht aufgezeichnet. Seien Sie live dabei!

 

Konditionen

Die Teilnahmegebühr beträgt für AMC-Mitglieder 495,- € pro Person, für Nicht-AMC-Mitglieder 995,- € pro Person. Alle Preise zzgl. 19% USt. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung, die mit Erhalt fällig ist. Bei Stornierung der Teilnahme bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50%, danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers die volle Gebühr. Stornierungen können nur in schriftlicher Form angenommen werden. Selbstverständlich ist die Vertretung eines angemeldeten Teilnehmers möglich. Änderungen, Absage vorbehalten. Bei Absage der Veranstaltung seitens des AMC wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet, darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie unsere Erklärungen zum Datenschutz und stimmen zu, dass wir Sie in unseren Verteiler aufnehmen und Sie über diese und weitere Aktivitäten informieren dürfen. Sie können sich jederzeit aus unserem Verteiler abmelden. Für die Veranstaltung stimmen Sie zu, dass wir Ihre Kontaktdaten in einem Teilnehmerverzeichnis verwalten und an die Teilnehmer verteilen dürfen, sowie vom AMC und den Referenten im Zuge der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltung per E-Mail kontaktiert zu werden.

 

Anmeldung

Zur Anmeldung für die Veranstaltung nutzen Sie bitte das Teilnahmeformular