AMC-Meeting Herbst 2018

22.11.2018 - 23.11.2018 , Park Inn, Innere Kanalstraße 15, Köln

Der Treffpunkt für Marketing und Vertrieb in der Assekuranz

AMC-Meeting Herbst 2018, Park Inn Köln City WestSeien Sie dabei! Seit 1994 treffen sich Experten aus Marketing und Vertrieb der Assekuranz zweimal im Jahr bei den AMC-Meetings. Beim AMC-Herbstmeeting am 22./23. November in Köln erwarten Sie wieder aktuelle Trends und Best Practices sowie viele Erfahrungsberichte aus der Praxis für die Praxis.

Am ersten Tag erwarten Sie drei aufeinander folgende Sessions mit Impulsbeiträgen und Diskussionen zu den aktuellen Themen Neu, schlank, digital: Versicherungsneugründungen im digitalen Zeitalter, Kundenmanagement: Vom Risiko-Verwalter zum CX-Manager und Bots in der Assekuranz. Außerdem werden wir traditionell beim Herbstmeeting wieder Unternehmen aus der Assekuranz für herausragende Leistungen auszeichnen. Wir vergeben die Awards zur Nachhaltigen Kundenorientierung in der Assekuranz und zur Assekuranz im Internet. Beim anschließenden Abendprogramm erwartet Sie Carlos "Beatbox" Howard zu gemeinsamer Mundakrobatik.

Am zweiten Tag erleben Sie fünf Vorträge aus der Praxis für die Praxis. Talanx, AXA, Die Haftpflichtkasse und ERGO berichten aus aktuellen Marketing- und Vertriebsprojekten und Prof. Dr. Matthias Beenken untersucht die Vergütung in der Lebensversicherung. In der abschließenden Podiumsdiskussion "Quo vadis Assekuranz?" diskutiert Prof. Beenken mit den Referenten des Tages aktuelle Chancen und Herausforderungen der Versicherungswirtschaft.

Für AMC-Mitglieder kostenfreie Teilnahme! Hier geht es zur Anmeldung.

 


Inhalte am Donnerstag, 22. November 2018

Impuls & Diskussionsrunde: Neu, schlank, digital
Mit Christina Bay, Innovationsmanagerin, VOLKWOHL BUND, Dortmund / Dr. Christian Wolter, Leiter Marketing, Adam Riese, Stuttgart / Daniel Feyler, Enterprise Engagement Partner, Trusted Enterprise, Köln / Ingo Gregus, Geschäftsführer, .dotkomm. Moderation: Stefan Raake, Geschäftsführer, AMC
Adam Riese und Die Dortmunder sind Versicherungsneugründungen, die den deutschen Versicherungsmarkt seit kurzem bereichern. Beide Unternehmen sind Töchter bekannter Konzerne. Kurze Impulsbeiträge geben einen Einblick in Gründungsmotivation, Geschäftsmodelle und Ziele der neuen Player. Anschließend wollen wir mit den Teilnehmern der Tagung, den Referenten und Diskussionspartnern die Herausforderungen und die Chancen digitaler Geschäftsmodelle diskutieren.

Impuls & Diskussionsrunde: Kundenmanagement
Moderation: Dr. Frank Kersten, Geschäftsführer, AMC
Vom Verwalter von Risiken zum Customer-Experience-Management: Das Kundenmanagement in der Assekuranz hat im Zeitverlauf eine deutliche Entwicklung genommen. In 2018 haben wir drei Veranstaltungen zum Thema Customer Experience Management mit vielen Erfahrungsberichten aus der Assekuranz durchgeführt. Torben Tietz, Co-Veranstalter des Themas und Geschäftsführer unseres Partners MSR, stellt die Essenz aus den Treffen vor und zeigt auf, wo die Assekuranz beim CX-Management heute steht. Mit den AMC-Partnern panadress, Quadient und microm werden wir das Thema anschließend in einer Podiumsdiskussion weiter vertiefen.

Impuls & Diskussionsrunde: Bots in der Assekuranz
Moderation: Edmund Weißbarth, Geschäftsführer, AMC
Bots treten an, die Dienstleistungen traditioneller Finanz- und Versicherungsberater zu digitalisieren und zu automatisieren. Einige Onlinemakler sind bereits aktiv, auch die ersten Versicherungen haben eigenständige Lösungen entwickelt und zur Marktreife gebracht. Wie weit ist die Branche? Und wohin geht die Reise? Mit anschließender Diskussion nach den Impulsbeiträgen.

Preisverleihung zu den AMC-Awards Nachhaltige Kundenorientierung / Die Assekuranz im Internet

Abendveranstaltung: Carlos Beatbox / Gemeinsames Abendessen (Dresscode: Business Casual)


Inhalte am Freitag, 23. November 2018

Innovationen in der Lebensversicherung
Alexander Huth, Leiter Bancassurance.digital, Talanx Deutschland Bancassurance Kundenservice GmbH, Hilden

Vergütung in der LV: Neue Modelle braucht das Land
Prof. Dr. Matthias Beenken, Mitglied des AMC-Beirates, Professur Betriebswirtschaftslehre, insb. Versicherungswirtschaft, Fachhochschule Dortmund, Fachbereich Wirtschaft

Mit Kundenorientierung vertrieblich erfolgreich!
Christian Pape, Leiter Makler- und Partnervertrieb, AXA, Köln
Imke Jendrosch, Head of Communications and Brand, AXA, Köln

Markenrelaunch: Ziele, Herausforderungen, Ergebnisse
Harry Holzhäuser, Abteilungsleiter Marketing/Unternehmenskommunikation, Die Haftpflichtkasse, Darmstadt

Services und Produkte aus Kundensicht: der ERGO Kundenbeirat
Jörg Strube, Corporate Development / Head of Market Management, ERGO Group AG, Düsseldorf

Podiumsdiskussion: Quo vadis Assekuranz?
Prof. Dr. Beenken diskutiert mit den Referenten aktuelle Chancen und Herausforderungen für die Versicherungswirtschaft.


Teilnehmerstimmen

"Die AMC-Meetings sind Branchentreffen für Marketing-Praktiker und Marketing-Insider."
Manfred Belz, Abteilungsleiter Strategisches Marketing, SIGNAL IDUNA Gruppe

"Die AMC-Meetings sind fest in meinen Terminkalender eingeplant."
Wolfgang Bussmann, Abteilungsdirektor Marketing / Sonderprojekte, InterRisk Versicherungen

"Neue Impulse, offener Erfahrungsaustausch sowie eine breite und zukunftsorientierte Themenvielfalt: Dafür steht der AMC."
Rudolf Lohaus, Key-Koordinator, VOLKSWOHL BUND Versicherungen


Konditionen

Die Teilnahme an sämtlichen Veranstaltungen des AMC-Meetings ist für Partner des AMC-Netzwerkes (Finanzdienstleister bzw. zwei Personen eines Dienstleisters) kostenfrei. Für Personen von Unternehmen, die nicht Mitglied im AMC sind, wird eine Tagungsgebühr in Höhe von 1.500,- Euro pro Person berechnet. Sämtliche Preise verstehen sich zzgl. 19% MwSt.

 

Anmeldung

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte unser Online-Formular. Dort können Sie sich Ihr individuelles Tagungsprogramm zusammen stellen.  

Hotelzimmer

Im Park Inn steht Ihnen ein Kontingent an Zimmern zum Preis von € 127,00 inkl. Mehrwertsteuer pro Zimmer/Nacht inklusive Frühstück (€ 23,00), zuzüglich € 5,20 Kulturförderabgabe pro Zimmer/Nacht zur Verfügung. Zur Buchung wenden Sie sich bitte unter dem Stichwort “AMC” direkt an die Reservierungsabteilung. Diese erreichen Sie telefonisch unter: 0221 5701 924 oder per Email an reservierung.koeln@proventhotels.com. Informationen zur Kulturförderabgabe und wie Sie sich von der Zahlung befreien können, finden Sie auf www.bettensteuer.de.