Studien



Studien

AMC-Studien analysieren und bewerten neue Entwicklungen der Branche. Umfragen und Interviews mit Experten geben Aufschluss über aktuelle Fragestellungen der Assekuranz.

AMC-Studien bieten deutliche Kosten- und Informationsvorteile für die Teilnehmer. Bereits seit 1996 erscheinen die Studie Die Assekuranz im Internet und das AMC-Marktreporting. Zudem hat der AMC mit vielen renommierten Studienanbietern Sonderkonditionen vereinbart.

Eine Übersicht verfügbarer Studien finden Sie in der Studienhistorie.

 
Aktuelle Studien der letzten 12 Monate:
  • Magazin: RelationShip 02/2016

    Adress- und Datenqualität ist kein Kostenfaktor, sondern ein Wertschöpfungsfaktor. Sie ist eine Investition in die Zukunft mit Return on Investment innerhalb von weniger als einem Jahr nach Erstinvestition. Und das Thema wird durch Big Data und Customer Journey immer komplexer. » Weiter

  • Außendienst-Technik: Quo vadis?

    Von Hardware bis Software: Die Außendiensttechnik ist im Umbruch. Es stellen sich viele Fragen: Hardware vom Versicherer oder Mietgeräte vom Softwarehaus? Sperrige Laptops oder "smarte Displays"? Online Agentursysteme oder doch eine Hybridtechnik im Vertrieb, da die Netzabdeckung in Deutschland immer noch lückenhaft ist? » Weiter


  • Studie/Expertenbefragung: Digitaler Vertrieb

    Gemeinsam mit dem AMC-Partner .dotkomm untersuchen wir den Stand und die Perspektiven des digitalen Vertriebs in der deutschen Versicherungsbranche. Im Fokus dieser Studie steht die digitale Unterstützung der Vertriebspartner duch die Versicherungsgesellschaften. Einige Erkenntnisse der Umfrage werden wir anschließend allen Teilnehmern anonym... » Weiter

  • Expertenbefragung "Big Data in der Assekuranz"

    Big Data kommt immer stärker im Bewusstsein der Unternehmen an. Die Nutzung der unzähligen unstrukturierten und semi-strukturierten Daten, die täglich produziert werden, verspricht attraktive Wettbewerbsvorteile. » Weiter


  • Lokale Markenführung 2016: Stand und Perspektiven

    Zum Stand der lokalen Markenführung führten der AMC und die marcapo GmbH eine Befragung in deutschen Versicherungsunternehmen durch. Ziel ist es, Marketingverantwortlichen zu helfen, mit den Ergebnissen ihre Aktivitäten im lokalen Marketing besser einschätzen zu können. » Weiter

  • Expertenbefragung "Wiederanlagemanagement 2016"

    Wiederanlagemanagement in der Lebensversicherung systematisch und mit nachhaltigem Erfolg zu betreiben, ist nach wie vor eine große Herausforderung. Insbesondere vor dem Hintergrund der aktuellen Niedrigzinsphase ergeben sich Fragen, die wir in unserer Expertenbefragung Wiederanlagemanagement 2016 behandeln wollen: » Weiter


  • Facebook-Content Assekuranz 2015/2016

    Stets veränderte Facebook-Algorithmen bestimmen die Reichweite der Beiträge Ihrer Marke auf Facebook. Das wichtigste Kriterium: Relevante Inhalte. Die regelmäßig erscheinende Facebook-Content-Studie von Solveta hilft Ihnen, den wirklich relevanten Content für Ihre Fans zu erstellen. Sie erhalten Antworten auf die folgenden wichtigen Fragen: ... » Weiter

  • White-Paper: Aufbau eines kundenorientierten Versicherungsunternehmens

    Durch die Digitalisierung wird das Thema "Kundenorientierung" in einen neuen Fokus gerückt. Versicherungsunternehmen werden zukünftig nur dann weiter erfolgreich sein, wenn sie ihr Geschäftsmodell entsprechend der Wünsche und Bedürfnisse ihrer Kunden gestalten und ausrichten. Wenn ein Unternehmen die Nachfrage der Kunden nach den gewünschten Pro... » Weiter


  • Studie: Jugend & Finanzen 2016

    Die aktuelle Youngcom!-Studie über Jugendliche (13 bis 20 Jahre) und Ihre Meinungen und Einstellungen zu den Themen Finanzen, Vermögensaufbau, Banken und Bausparen ist für AMC-Mitglieder ab sofort zu besonderen Konditionen lieferbar. » Weiter

  • Studie: Junge Erwachsene und Finanzen 2016

    Die aktuelle Youngcom!-Studie über Junge Erwachsene (21 bis 29 Jahre) und Ihre Meinungen und Einstellungen zu den Themen Finanzen, Vermögensaufbau, Banken und Bausparen ist für AMC-Mitglieder ab sofort zu besonderen Konditionen lieferbar. » Weiter


  • Verständlichkeit in der Assekuranz, 4. Auflage 2015

    Viele Produkte und Dienstleistungen sind schwer verständlich - Versicherungstexte sind da keine Ausnahme. Die Studie "Verständlichkeit in der Assekuranz" untersucht in der vierten Auflage die AVBs der Versicherer. » Weiter

  • Magazin: RelationShip 01/2016

    Die erste Ausgabe 01/2016 stellt 10 Software-Module und Features vor, die in einer CRM- oder Kampagnen-Management-Software wichig bzw. hilfreich sind. » Weiter


  • Finanzreport: Kunden in der Niedrigzinsphase

    Die Niedrigzinsphase wird uns noch lange begleiten. Wie ist es aktuell um die Befindlichkeiten der Anleger bestellt? Wie gehen die Anleger mit der derzeitigen Niedrigzinsphase um? Wie verhalten sie sich? Wie stehen Sie zum dem Thema einer verstärkten Beratung durch Finanzinstitute? Denken Frauen anders als Männer? Gibt es sonstige Differenzierungen? » Weiter

  • Die Assekuranz im Internet, 19. Auflage 2015

    Die aktuelle Auflage unserer Studie „Die Assekuranz im Internet" ist ab Dezember 2015 lieferbar. Wieder einmal wurden praktisch alle Internet-Auftritte deutscher Erstversicherer analysiert, bewertet und gerankt. Mit 119 Versicherungen präsentiert der AMC die umfangreichste Studie zu den Internet-Trends der Branche. » Weiter


  • Marketing-Mix-Analyse Risiko-Lebensversicherung 2015

    In der Studie "Marketing-Mix-Analyse Risiko-Lebensversicherung 2015" von research tools erhalten Sie folgende Informationen: Informationen zum Marketingverhalten der Versicherer, Analyseinhalte: Product, Price, Place, Promotion, Ganzheitliche Wettbewerbsanalyse aus Anbietersicht, Alle Informationen auf 351 PowerPoint-Seiten. ... » Weiter

  • Marketing-Mix-Analyse Wohngebäude-Versicherung 2015

    In der Studie "Marketing-Mix-Analyse Wohngebäude-Versicherung 2015" von research tools erhalten Sie folgende Informationen: Informationen zum Marketingverhalten der Versicherer, Analyseinhalte: Product, Price, Place, Promotion, Ganzheitliche Wettbewerbsanalyse aus Anbietersicht, Alle Informationen auf 359 PowerPoint-Seiten. ... » Weiter


  • Werbemarktanalyse Direktversicherungen 2015

    In der Studie "Werbemarktanalyse Direktversicherungen 2015" von research tools erhalten Sie folgende Informationen: Allgemeinen Werbeausgabetrends, Die werbeintensivsten und /- dynamischsten Unternehmen, Welche Unternehmen investieren in welchen Produktmärkten? » Weiter

  • Marketing-Mix-Analyse BU 2015

    In der Studie "Marketing-Mix-Analyse BU 2015" von research tools erhalten Sie Antworten auf folgende Fragen: Worin unterscheiden sich die Produkte einzelner BU-Anbieter? Auf welchen Wegen bieten diese ihre Produkte an? Welche Unterschiede bestehen bei den Konditionen? » Weiter


  • Studie "Versicherungen online"

    Die Studie des Herausgebers Absolit Dr. Schwarz Consulting beleuchtet die Aktivitäten der Versicherungen in Web, Suchmaschinen und im Social Web. Anhand konkreter Beispiele werden Best-Practices gezeigt. » Weiter

  • Studie: Die Assekuranz als Arbeitgeber. Die Sicht der Mitarbeiter.

    AMC und Phoenix Vertriebsforschung führen im Zeitraum von 29.10.2015 – 19.11.2015 eine branchenweite Mitarbeiterbefragung durch. Zielgruppe der Befragung sind Mitarbeiter aller Hierarchieebenen und aller Unternehmensbereiche der Assekuranz. » Weiter


  • procontra LV-Check 2015 (kostenfreier Download)

    Seit 2009 analysiert procontra die Bilanzen der relevantesten deutschen Lebensversicherer. Jetzt ist der aktuelle LV-Check 2015 erhältlich. Die im procontra LV-Check gelisteten 74 Anbieter spiegeln über 95 Prozent des Policenaufkommens am Gesamtmarkt wider. » Weiter

  • Der Einfluss von Schadenservice auf Produktempfehlungen von Maklern

    Der Studienanbieter MRTK hat im August 2015 in einer Maklerbefragung untersucht, welche Bedeutung Schadenmanagement und Schadenservice auf Produktempfehlungen von Maklern hat. Die Studie steht für Sie zu AMC-Konditionen zur Verfügung. » Weiter


  • AMC-Expertenbefragung:
    Herausforderungen des digitalen Wandels

    Die Assekuranz steht vor großen Herausforderungen des digitalen Wandels. Beschleunigte Kommunikation, Vergleichsportale oder Bewertungsmöglichkeiten verändern Prozesse, beeinflussen das Kundenverhalten, sorgen für ein höheres Preisbewusstsein und haben Auswirkungen auf die Produktgestaltung. » Weiter

  • Zukunftsmarkt Krankenzusatzversicherung

    Immer mehr Deutsche wollen in eine Kranken-Zusatzversicherung investieren. Geschürt durch unzureichende Leistungen ist jeder zweite Arbeitnehmer davon überzeugt, dass eine Kranken-Zusatzversicherung in Zukunft unverzichtbar wird. MRTK hat diesen Zukunftsmarkt in einer Bevölkerungsbefragung untersucht. Die Ergebnisse der sehr detaillierten u... » Weiter


  • AMC-Expertenbefragung: Technische Unterstützung in der Maklerbetreuung

    Maklerbetreuer haben eine Vielzahl von Kontakten zu bestehenden Maklern und neuen Interessenten, die Sie pflegen und aufrechterhalten müssen, wollen sie erfolgreich sein. Vom Karteikasten über das Notizbuch bis hin zur spezialisierten Software - die Auswahl an Werkzeugen zur Unterstützung für Maklerbetreuer ist groß. Durch die zunehmende Digita... » Weiter

  • Beratungsrechner im Maklermarkt 2015

    MRTK untersucht in der Studie "Beratungsrechner im Maklermarkt 2015" die Nutzung von Tarif-Rechnern und Beratungs-Software im Vertriebsweg Unabhängige Vermittler. Wie zufrieden sind die unabhängigen Vermittler mit der Software von Versicherungsunternehmen, mit Vergleichsrechnern anderer Anbieter und mit integrierten Leistungen in Maklerverwaltungsp... » Weiter



Alle Studien in chronologischer Reihenfolge