Studien



Drucken

Studien-Update: CSR und Nachhaltigkeit 2014

Veröffentlicht: 06.02.2014

Das Update der Studie „Nachhaltigkeit in der Assekuranz“ von AMC und BetterRelations nimmt die Versicherungsbranche erneut unter die Lupe. Wie steht es um die unternehmerische Verantwortung in der Assekuranz? Als 2011 das erste Mal das Nachhaltigkeits-Engagement von Versicherern untersucht wurde, war das Thema längst ein Trendthema. Bei Google gab es nahezu zwölf Millionen Treffer, wenn nach „Nachhaltigkeit“ gesucht wurde. Das schien zunächst ermutigend, da sollte doch auch die Versicherungsbranche aktiv sein. Aktivität gab es zwar, allerdings fehlte das strategische Gesamtkonzept in den allermeisten Fällen. Gefunden wurden in erster Linie Einzelmaßnahmen.

Die aktuelle Studie fokussiert nicht Einzelmaßnahmen im Sinne der Nachhaltigkeit sondern richtet den Blick darauf, wer eine umfassende Nachhaltigkeitsstrategie aufgesetzt hat. Viele Versicherer verschenken hier Chancen und Wettbewerbsvorteile. Nur wenige Versicherer, wie Barmenia, ERGO und Generali, wissen wie's geht - und warum es sich lohnt auf eine Nachhaltigkeits-Strategie zu setzen.

Für die Branche ist es höchste Zeit, in einen längst überfälligen Strategieprozess zur Nachhaltigkeit einzusteigen. So ergeben sich für aktive Unternehmen eine Vielzahl an Ansatzpunkten, um das Nachhaltige in der Nachhaltigkeitsfindung zu fördern.

Sie sind interessiert?
Die Studie zeigt den Status Quo der Nachhaltigkeit in der Assekuranz-Branche auf. Die Ergebnisse basieren auf einer Online-Umfrage und Interviews mit ausgewählten Experten der Branche. Daraus ableitend werden relevante Handlungsperspektiven aufgezeigt. Auch eine Erörterung zur Rolle des GDV ist Teil des Updates. Die knapp 100 Seiten starke Studie gibt einen Rundumblick zum Thema unternehmerische Verantwortung in der Assekuranz.
Bestellung

Zur Bestellung nutzen Sie bitte das Online-Bestellformular. Die Studie kostet 750,- Euro als Unternehmenslizenz, AMC-Mitglieder erhalten 10% AMC-Rabatt. Alle Preise zzgl. MwSt.

Studien-Update: CSR und Nachhaltigkeit 2014

Bestellung

Ihre Kontaktdaten















Studien-Update: CSR und Nachhaltigkeit 2014

Kontakt zu den Organisatoren


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-11


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Désirée Schubert

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Désirée Schubert
    Senior Consultant
    Tel.: 0221-398-5973
    Mobil: 0176-60878244


    Desirée Schubert, Jahrgang 1969. Abgeschlossenes Studium der Germanistik und Erziehungswissenschaften an der Universität zu Köln, MBA sustainability Management an der Universität Lüneburg.

    Seit 1999 als Consultant für den AMC tätig und u.a. verantwortlich für mehrere Marktstudien, z.B. "Die Assekuranz im Internet", "Verständlichkeit in der Assekuranz", "Nachhaltigkeit in der Assekuranz" sowie für die Redaktion des AMC-Services "News für Ihre Website". (Mit-)Autorin der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" und Fachautorin für relevante Themen des AMC.

    Seit 2006 Senior Consultant, seit 2012 PR-Managerin und seit 2009 Ansprechpartnerin des AMC für Themen der Nachhaltigkeit.

    Außerdem war sie bei itm IDEAS TO MARKET GmbH verantwortlich für verschiedene Internet-Projekte, u.a. MediNet.de, Genetesten.de, Urlaub.de.
  • Riccardo Wagner

    Better Relations
    CSR Strategy & Communications

    Riccardo Wagner
    Geschäftsführer
    Von-Holte-Straße 11
    50321 Brühl


    Unternehmensberater mit Schwerpunkt CSR Strategie und Unternehmenskommunikation , Jahrgang 1974. Studium der Geschichte (B.A.), Literaturwissenschaft und Politik und Studium Unternehmenskommunikation (M.A.). Ausbildung zum Bankkaufmann und Volontariat als Finanz- und Wirtschaftsjournalist.

    Autoren-, und Redakteurstätigkeit für mehrere renommierte Verlagen & Medien, Chefredakteur im Bereich TV-& Multimediaproduktion. Qualifizierung bei der Deutschen Akademie für Public Relations zum gepr. PR-Berater. Seit 2004 Inhaber und Berater bei BetterRelations Eichhorn Wagner GbR. Initiator und geschäftsführender Vorstand der Brancheninitiative Traumberuf Makler - Pro Maklerberatung (BiTMA e.V.).

    Leiter des Arbeitskreises CSR der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG). Initiator und Leiter des CSR Stammtisches Köln/Bonn. Projektleiter der regionalen CSR Initiative Verantwortungspartner Rheinland.

    Pressesprecher des Hilfsvereines und Spendenportales Aktion HelpDirect e.V. www.helpdirect.org. Mitausrichter des Engagement-Marktplatzes Bonn (Gute Geschäfte Bonn/Rhein-Sieg). Autor der Studie CSR 2.0 - CSR-Kommunikation & Social Media

Studien-Update: CSR und Nachhaltigkeit 2014

Dokumente

Keine Dokumente vorhanden